Werbeanzeige
Home / Digital – Technik – Internet (page 4)

Digital – Technik – Internet

Datenwachstum verdoppelt sich alle zwei Jahre

EMC hat heute die Ergebnisse der IDC „Digital Universe“ Studie veröffentlicht, die IDC bereits zum fünften Mal im Auftrag von EMC durchgeführt hat. Wie die Studie zeigt, verdoppelt sich das Datenvolumen alle zwei Jahre und wird noch in 2011 die 1,8-Zettabyte-Marke erreichen (das entspricht 1,8 Billionen Gigabyte). IDC untersucht in …

weiter....

Facebook, das Internet und der soziale Wandel

Es ist zum vertrauten Bild geworden. Egal ob in Bus oder Bahn, in den Einkaufsstraßen, Cafés und Bars – wer etwas auf sich hält, hat ein Smartphone in der Hand, also ein internetfähiges Mobiltelefon, und hält damit auf Schritt und Tritt Kontakt zu seinen Mitmenschen in aller Welt. Es wird …

weiter....

Erhebliche Sicherheitsbedrohung durch sorglose Cloud-Nutzung

Wissenschaftler des Darmstädter Forschungszentrums CASED haben große Sicherheitsmängel in zahlreichen virtuellen Maschinen in der Amazon-Cloud entdeckt. Von 1100 untersuchten öffentlichen Amazon Machine Images (AMIs), auf denen Cloud-Dienste basieren, waren rund 30 Prozent so verwundbar, dass Angreifer teilweise Webservices oder virtuelle Infrastrukturen hätten manipulieren oder übernehmen können. Ursache ist der fahrlässige …

weiter....

iPhone 4 unterliegt erneut neuen Top-Smartphones der Konkurrenz

Die Smartphone-Oberklasse setzt neue Akzente. Mit großem Bildschirm, mehr Videofunktionen und starkem Prozessor wollen die Hersteller neue Käufer an Land ziehen – und machen damit dem iPhone 4 von Apple mächtig Konkurrenz. COMPUTERBILD hat die drei Spitzen-Smartphones Samsung Galaxy S2, HTC Sensation und Sony Ericsson Xperia Arc auf Herz und …

weiter....

Kompaktkameras im Test

Zu aktuellen Kompaktkameras zählen robuste Outdoor-Geräte, besonders kleine Exemplare und auch solche für ambitionierte Amateure. Wer die Kamera direkt am Flachbildfernseher anschließen will, sollte auf einen HDMI-Anschluss achten, rät die Zeitschrift „c’t. Alle Kompaktkameras im Testfeld kosten ab 200 Euro aufwärts und sind HD-Video-fähig. Bis auf zwei bringen alle Geräte …

weiter....

Mehr Tempo mit Mittelklasse-Grafikkarten

Ruckeln Rennwagen nur noch im Schneckentempo über den PC-Bildschirm, wird es höchste Zeit für eine neue Grafikkarte. Bei den Mittelklasse-Karten um 200 Euro hat sich im Vergleich zu den Vorjahresmodellen einiges getan: Mit Hilfe verbesserter Prozessoren bringen sie den Rechner wieder auf Touren und garantieren bei aktuellen PC-Spielehits flottes Tempo …

weiter....

Tablet oder Netbook – was lohnt sich für wen

Tablet-Computer erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Seit das Apple iPad im Jahr 2010 auf dem Markt erschien, gehören die flachen kleinen Rechner zu den absoluten Must-Haves. Aber können Tablet-PCs dasselbe leisten wie ein normaler Computer, und lösen sie somit in naher Zukunft die eh schon mobilen Netbooks ab? online-tarife.de weiß: Auch …

weiter....

Manche Apps sind Daten-Spione

Apps sind inzwischen längst ein fester Bestandteil des Smartphone-Alltags. Einige Programme liefern allerdings nicht nur nützliche Funktionen. So übertragen manche Apps an Hersteller oder Werbetreibende unbemerkt Informationen, mit deren Hilfe sich Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten ziehen lassen. Andere Apps senden Zugangsdaten für Benutzerkonten unverschlüsselt durch das Netz. Das berichtet PC-WELT.de. …

weiter....

Digitales Fernsehen: So lässt sich der TV-Empfang umrüsten

Die Zukunft des Fernsehens ist digital, künftig wird es immer weniger Programme geben, die auf analogem Weg empfangbar sind. Das Immobilienportal immowelt.de informiert über die Möglichkeiten, Fernsehen digital zu empfangen, und erklärt deren Vor- und Nachteile. Schon heute sind manche Sender auf analogem Weg nicht mehr empfangbar. Da sich die …

weiter....

Unsichere Netzwerke

Beruhigend ist anders: Wenn wir alle Glück gehabt haben, dann hat keiner die neueste Sicherheitslücke im weltweit größten Online-Netzwerk bemerkt und diese missbraucht. Facebook selber wollte sich sowieso nicht offiziell zum Datenleck äußern. Das überlässt das Unternehmen lieber den Sicherheitsexperten von Symantec, die die undichte Stelle zwischen dem Online-Netzwerk und …

weiter....