Werbeanzeige
Home / Digital – Technik – Internet (page 10)

Digital – Technik – Internet

Das Handy winterfest machen

Die winterliche Kälte ist nicht nur für unsere Gesundheit eine Herausforderung: Auch Mobiltelefone, allen voran Smartphones mit Touchscreen-Display, können sehr empfindlich auf starke Kälte sowie Temperaturschwankungen reagieren. Wie man sein Handy zuverlässig vor Nässe und Kälte schützt, verrät das Verbraucherportal handytarife.de. Wer sicher sein möchte, dass sein geliebtes Mobiltelefon auch …

weiter....

Ein Beamer für die Westentasche

Mit dem Smartphone in einem Meeting schnell die neuesten Charts an die Wand werfen oder Freunden die letzten Urlaubsfotos in Postergröße zeigen – winzige Piko-Projektoren in Handys oder Digitalkameras machen es möglich. Voraussetzung für den Siegeszug solcher integrierter Überall-Projektoren sind kompakte Laserquellen in blau, rot – und grün. Während es …

weiter....

Handys als Weihnachtsgeschenk – Vorsicht Kostenfalle

Auch in diesem Jahr werden wieder tausende Smartphones auf weihnachtlichen Gabentischen landen. Wer jedoch ein Handy zu Weihnachten verschenken möchte, sollte auch auf die Folgekosten achten, rät das unabhängige Verbraucherportal handytarife.de. Denn mit dem Kauf eines neuen Gerätes wird oft auch ein entsprechender Laufzeit-Vertrag mit dem Anbieter geschlossen, der weitere …

weiter....

Touchscreen-Handys aller Preisklassen im Test

Touchscreen-Smartphones sind praktisch und liegen derzeit im Trend, die Handys mit ihren berührungsempfindlichen Displays mehren sich täglich. Für den potenziellen Kunden bedeutet das: Die angesagten Mobiltelefone sind in nahezu jeder Preisklasse zu haben. Die Mobilfunk-Experten von handytarife.de stellen aktuelle Modelle vor. „Wer bei Touchscreen-Handys nur an Apple samt iPhone denkt, …

weiter....

11% der Unternehmen haben IT-Sicherheitsprobleme

11% der Unternehmen mit zehn und mehr Beschäftigten in Deutschland waren im Jahr 2009 von akuten Sicherheitsproblemen im Zusammenhang mit ihren Informations- und Kommunikationssystemen betroffen. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Fünften Nationalen IT-Gipfels am 7. Dezember 2010 in Dresden mit. Der Großteil dieser Unternehmen (74%) gab an, …

weiter....

Test zeigt: Kleiner Arbeitsspeicher bremst Netbooks aus

Netbooks sind klein, leicht und schon für unter 350 Euro zu haben. Die beliebten Geräte eignen sich also bestens, um auch mal unterwegs E-Mails abzurufen, ins Internet zu gehen oder Texte zu schreiben. Für rechenintensive Anwendungen wie Videobearbeitungen oder Spiele reicht die Leistung der bislang verbauten Einkern-Prozessoren aber nur bedingt …

weiter....

10 Tipps um sicher online zu bezahlen

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht zehn Tipps um sicher im Internet zu bezahlen. Gerade in der Vorweihnachtszeit floriert das Online-Geschäft. Damit die Suche nach individuellen Geschenken und Schnäppchen erfolgreich verläuft, helfen die einfach zu befolgenden Leitlinien, um unter anderem versteckte Kosten, unsichere Verschlüsslungen und sogenannte Phishing-Mails zu erkennen. …

weiter....

Vorteile digitaler Adressbücher

Adressbücher sind äußerst praktisch. Mit einem relativ geringen Pflegeaufwand haben die Besitzer die Kontaktdaten bestimmter Personen in der Regel schnell zur Hand. Das gilt sowohl für Adressbücher auf dem Papier wie auch für solche in digitaler Form. Das E-Mail-Portal webmail.de erklärt die Vorteile von digitalen Adressbüchern. Mit einem Adressbuch lassen …

weiter....

Beim Kamerakauf nicht von Extras blenden lassen

Das Weihnachtsgeschäft kommt in Gang – und wie viele andere Elektronikanbieter wollen auch Digitalkamera-Hersteller lukrative Geschäfte machen. Modelle mit innovativen Funktionen sollen zur Geschenkezeit reichlich Absatz bescheren. Doch welche Kamera nicht nur mit tollen Extras punktet, sondern auch die besten Fotos liefert, hat die Fachzeitschrift COMPUTERBILD bei 16 aktuellen Modellen …

weiter....

Schreibtisch-PCs: leistungsstark und günstig

Im Vergleich zu Notebooks sind Schreibtisch-PCs groß, sperrig und unpraktisch. Dafür sind sie äußerst flexibel, beispielsweise lässt sich der Arbeitsspeicher leicht erweitern oder ein weiteres Laufwerk einbauen. Außerdem sind die Rechner – bei gleichem Preis – jedem Notebook in Sachen Leistung überlegen und bieten so ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ergab …

weiter....