Werbeanzeige

IT-News

Fallstricke bei Vertragsabschlüssen im Internet

Gratisoptionen, Rabatte oder Abschlussboni – mit solchen Angeboten locken viele Unternehmen im Internet Kunden zu Vertragsabschlüssen. Fast immer lauern jedoch Fallstricke und versteckte Zusatzkosten. Die Fachzeitschrift COMPUTERBILD hat konkrete Angebote von 23 bekannten Anbietern aus den Bereichen DSL, Strom und E-Mail sowie TV, Musik und Netzwerke unter die Lupe genommen. …

weiter....

Die schnellsten Kameras der Welt

Mit 500 Mrd Bildern pro Sekunde zeichnet die Kamera den Weg eines Laserstrahls durch eine Tomate auf – am Massachusetts Institut of Technology. Wie schnell sind industrielle Highspeed-Kameras? „Unsere schnellste Kamera ist die HXC13 mit 500 Bildern pro Sekunde bei 1,3 Megapixel Auflösung“, berichtet Mirko Benz, Produktmanager bei Baumer der …

weiter....

Kostenfallen bei Geräte-Zusatzgarantien

Eine amerikanische Studie zeigt: Drei Jahre nach dem Kauf ist fast jedes dritte Notebook defekt. Zwar greifen in den ersten beiden Jahren die Händler-Gewährleistung und oft auch eine Hersteller-Garantie von ein bis drei Jahren. Viele Kunden nutzen darüber hinaus aber auch kostenpflichtige Zusatzgarantien von Elektronikmärkten und Online-Shops. Hinter den Angeboten …

weiter....

Social Media schafft kaum Wertbeitrag für Unternehmen

Unternehmen profitieren bisher nur in geringem Maße von ihren Aktivitäten in sozialen Netzwerken. Auch fünf Jahre nach dem Aufkommen von Social Media leistet die Nutzung von Facebook, Twitter und Co. kaum einen Beitrag zur Wertschöpfung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie des Brand Science Institute, die hierzu rund 130 Marken …

weiter....

Gefangen im Internet

In Deutschland leben 1,5 Millionen Menschen, die als alkoholsüchtig gelten. Die Zahl der Internet-Abhängigen ist etwa ein Drittel so groß und damit auch ein relevantes Problem. Insbesondere der Anteil Jugendlicher und junger Erwachsener bei den Betroffenen ist alarmierend. Dass die Drogenbeauftragte der Bundesregierung die Internet-Sucht zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit …

weiter....

Farb-Laserdrucker: Schadstoffe im Toner

Für den Hausgebrauch waren viele Farb-Laserdrucker bisher zu teuer und zu klobig. Mittlerweile sind die Geräte aber günstig wie nie: Aktuelle Modelle gibt es schon ab 80 Euro, und sie benötigen kaum mehr Platz als vergleichbare Tintendrucker. Zudem sind die Geräte zuverlässig und punkten mit hohem Drucktempo. Das ergab ein …

weiter....

Smartphone: Nur jeder Dritte nutzt Energiesparmodus

Nur ein Drittel der Deutschen nutzt den Stromsparmodus ihres Mobiltelefons. Hauptgrund ist die Unkenntnis der Nutzer: Jeder vierte Bundesbürger weiß gar nicht, dass sich sein Handy oder Smartphone auf Energiesparen umschalten lässt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern, die im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick durchgeführt wurde. …

weiter....

Noch nie online

In Deutschland haben 17 % der Bevölkerung zwischen 16 und 74 Jahren noch nie das Internet genutzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mitteilt, haben vor allem ältere Menschen keine Interneterfahrung. In der Altersklasse von 55 bis 74 Jahren galt das für 42 %. In den jüngeren Altersklassen lag …

weiter....

Handytarife in Europa im Vergleich

Die Handytarife in Deutschland sind in den vergangenen Jahren stetig gesunken, Discounter und Flatrates haben sich durchgesetzt. Aber wie viel bezahlen eigentlich unsere Nachbarländer für Telefonate mit dem Mobiltelefon? Das Verbraucherportal handytarife.de zeigt, wo die Deutschen im Euro-Ranking liegen. Eine Gesprächsminute bzw. SMS für 8 oder 9 Cent – das …

weiter....

Internet-Abzocke, moderne Wegelagerei geht weiter

Die Bundesregierung klopft sich selbstgefällig auf die Schulter. Der Warnbutton wird als Wunderwaffe im Kampf gegen die Internet-Abzocker gefeiert. Hoffentlich sind die Berliner Politiker nicht wirklich so naiv zu glauben, dem Millionen-Geschäft einen Riegel vorgeschoben zu haben. Die moderne Form der Wegelagerei wird weitergehen. Der Knopf, der vor versteckten Kosten …

weiter....