Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport (page 71)

Auto-Motor-Sport

Honda spielt die E-Karte

Honda präsentiert in Genf zwei ganz unterschiedliche Konzepte für den batterielektrischen Stadtverkehr der Zukunft: Den stylischen EV-N im Retrostil und den dreirädrigen, einsitzigen 3R-C. Trotz ihres radikal anmutenden Charakters sind beide Konzepte keine wagen Visionen, sondern konkrete Vorschläge für Stadtfahrzeuge der Zukunft, die auf der Kompetenz von Honda bei Nullemissionstechnologien …

weiter....

Volkswagen Amarok mit ZF-Technik an Bord

Das Konzept eines Pick-up-Vans noch vielseitiger machen, das stand im Vordergrund bei der Entwicklung des Volkswagens Amarok. Das neueste Volkswagen-Modell kann eine Tonne Gewicht zuladen und fährt sich dennoch so agil wie ein Pkw. Dazu verhilft auch Antriebs- und Fahrwerktechnik von ZF: Das 6-Gang-Getriebe Ecolite ist für das Drehmoment von …

weiter....

Hyundai steht vor der größten Modelloffensive

Für den koreanischen Automobilhersteller Hyundai war das vergangenen Jahr außergewöhnlich und dies in verschiedener Hinsicht. Auf der einer Seite blickt die Branche auf einen Umbruch zurück und auf der anderen Seite konnte die Marke das beste Verkaufsergebnis mit rund 91.000 Einheiten auf dem deutschen Markt erzielen. Der Marktanteil von 2,4 …

weiter....

Honda nur auf drei Rädern

Hondas revolutionäres Konzept 3R-C steht für die Vision eines batterieelektrischen Fahrzeugs mit nur drei Rädern als minimalistisches städtisches Transportmittel für eine Person. Der batterieelektrische Antrieb ist tief unten im dreirädrigen Fahrwerk platziert, wodurch der Schwerpunkt niedrig gehalten und die Fahrstabilität verbessert wird. Der 3R-C hat ein durchsichtiges Verdeck, mit dem …

weiter....

Michelin und Porsche entwickeln High-Performance-Reifen

Das Streben nach Effizienz bei High-Performance-Fahrzeugen – ob auf der Straße oder im Rennsport – bedeutet heute nicht mehr nur eine Optimierung von Handling und Rundenzeiten. Gleichzeitig trachten die Ingenieure nach der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Porsche und Michelin zeigen nun erneut auf, wie sich all dies in …

weiter....

GETRAG, einer der strategischen Partner Ferraris

Auf dem Genfer Autosalon (4.–14. März) ist der Getriebehersteller GETRAG einer der strategischen Partner von Ferrari. Zwei große Neuheiten, die der italienische Autobauer in Genf präsentiert, sind mit GETRAG-Technologie ausgerüstet: So ist der Ferrari California mit einem GETRAG PowerShift® Doppelkupplungsgetriebe 7DCL750 und einem integrierten, erstmals in einem Performance-Sportwagen zum Einsatz …

weiter....

Chevrolet Corvette jetzt auch für Europa

Auf dem 80. Genfer Autosalon, gab GM Vizepräsident Bob Lutz die Integration des legendären Sportwagens Chevrolet Corvette in die europäische Chevrolet-Modellpalette bekannt. Zum Vertriebsnetz sollen demnach ausgewählte europäische Chevrolet-Händler sowie einige der derzeitigen Corvette-Händler gehören. „Viele von ihnen haben sich sehr dafür eingesetzt, eine treue und begeisterte Kundenbasis aufzubauen und …

weiter....

Schumacher erwartet in der neuen Formel-1-Saison sehr spannende Rennen

Formel 1-Rückkehrer Michael Schumacher und sein Rennstall Mercedes GP gehen mit einem klaren Ziel in die neue Saison: Weltmeister zu werden. „Ja. Keine Frage…Deshalb haben wir uns gegenseitig auf drei Jahre verpflichtet“, sagte der siebenmalige Weltmeister dem stern. Man dürfe „von nichts anderem sprechen“. Schumacher stellte sich im Doppelinterview mit …

weiter....

Citroën Survolt-Studie bricht mit konventionellem Denken

Neue Wege zu gehen, Konventionen zu brechen – das war schon häufig ein Leitmotiv der Citroën-Designer und Techniker. Auf dem Genfer Autosalon (4.–14. März) beweisen sie mit dem Concept-Car Survolt einmal mehr, dass sie weiter auf der Suche nach innovativen Lösungen sind. Bei sehr kompakten Abmessungen (3,85 m lang, 1,87 …

weiter....

CR-Z kombiniert Hybridantrieb und 6-Gang-Schaltgetriebe

Erstmals präsentiert Honda in Genf die europäische Version des Honda CR-Z. Sie unterscheidet sich von der U.S.-Version durch eine 2+2-Sitzkonfiguration und ist an ihren Frontscheinwerfern, deren Kontur durch LEDs betont wird, zu identifizieren. Das elegante Hybrid-Sportcoupé CR-Z verbindet die Vorteile eines sauberen, effizienten benzinelektrischen Hybridantriebs erstmals mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Die …

weiter....