Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Motorsport / Rallye (page 2)

Rallye

Al-Attiyah verkürzt Rückstand auf Sainz

Rallye Dakar, 11. Etappe: Volkswagen hat auf der elften von 14 Tagesetappen der Rallye Dakar seine Spitzenposition verteidigt: Auch nach der zweiten Anden-Überquerung von Chile nach Argentinien führen drei Volkswagen Race Touareg die Gesamtwertung an. Die Entscheidung um den Sieg ist hingegen keinesfalls gefallen: Die Spitzenreiter Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) …

weiter....

Volkswagen feiert fünften Etappensieg

Rallye Dakar, 10. Etappe: Die Spanier Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) bauten mit ihrem ersten Etappensieg bei der Rallye Dakar 2010 – dem fünften von Volkswagen in diesem Jahr – ihren Vorsprung in der Gesamtwertung vor ihren beiden Teamkollegen aus. Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) liegt als Zweiter nun 10.06 Minuten hinter …

weiter....

Dreifachsieg für Volkswagen

Rallye Dakar, 9. Etappe: Dreifacher Etappensieg für Volkswagen, drei „Blaue“ im Gesamtklassement vorne: Der Race Touareg mit TDI-Dieselantrieb setzt am neunten der 14 Tage der Rallye Dakar 2010 weiterhin Maßstäbe. Nasser Al-Attiyah und Timo Gottschalk (Q/D) gelang auf dem Weg von Copiapó nach La Serena in Chile der Tagessieg vor …

weiter....

Volkswagen verteidigt Dreifach-Führung

Rallye Dakar, 8. Etappe: Drei „Blaue“ an der Spitze: Volkswagen hat seine Dreifach-Führung auf der achten Etappe der Rallye Dakar von Antofagasta nach Copiapó souverän verteidigt. Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) belegten Tagesrang zwei und führen die Gesamtwertung mit 14.35 Minuten weiterhin vor ihren Teamkollegen Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) und 22.28 …

weiter....

Zur Halbzeit führt Volkswagen mit drei Autos

Rallye Dakar, 7. Etappe: Volkswagen behauptet nach sieben der 14 Etappen der Rallye Dakar 2010 einen souveränen Vorsprung: Drei Race Touareg mit TDI-Power liegen vor dem Ruhetag zur Halbzeit in der Gesamtwertung vorn. Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) führen die härteste Rallye der Welt mit 11.03 Minuten Vorsprung vor ihren Teamkollegen …

weiter....

Die Choreographie eines Reifenwechsels

Ein spitzer Stein versteckt im tiefen Sand oder ein massiver Felsbrocken in der Spur sind die Auslöser – bei der Rallye Dakar 2010 zählen Reifenwechsel für die Volkswagen Werkspiloten Carlos Sainz, Giniel de Villiers, Nasser Al-Attiyah, Mark Miller und Maurício Neves zu den typischen Herausforderungen. Statistisch gesehen trifft es jedes …

weiter....

VW-Pilot Sainz baut Vorsprung aus

Rallye Dakar, 6. Etappe: Volkswagen führt die Rallye Dakar 2010 auch nach der sechsten von 14 Etappen mit drei Race Touareg an. Carlos Sainz und Lucas Cruz (E/E), die am Vortag die Führung übernommen hatten, bauten im Volkswagen Race Touareg ihren Vorsprung von 4.37 Minuten auf 15.24 Minuten aus. Zweite …

weiter....

Tagessieg und Führung für VW-Team

Rallye Dakar, 5. Etappe: Volkswagen übernahm auf der bislang längsten und härtesten Prüfung der Rallye Dakar die Führung: Gleich drei Race Touareg bestimmen nach fünf Tagen das Tempo an der Spitze, und zwar sowohl in der Tages- als auch in der Gesamtwertung: Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) führen den Marathon-Klassiker mit …

weiter....

VW weiterhin im Spitzenfeld

Rallye Dakar, 4. Etappe: Nach einem erfolgreichen Beginn in Argentinien beweist Volkswagen auch auf der ersten chilenischen Etappe der Rallye Dakar 2010 die Qualitäten des Race Touareg. Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) erreichten bei der anspruchsvollen Andenüberquerung auf der vierten Etappe von Fiambalá nach Copiapó mit 2.26 Minuten Rückstand den dritten …

weiter....

Drei VW-Piloten auf den ersten vier Plätzen

Rallye Dakar, 3. Etappe: Volkswagen behauptet sich auf der dritten Etappe der Rallye Dakar weiterhin in der Spitzengruppe: Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E), Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) und Mark Miller/Ralph Pitchford (USA/ZA) liegen mit ihren drei Race Touareg auf den Positionen zwei bis vier bei der härtesten Wüstenrallye der Welt. Die …

weiter....