Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / VW / VW News

VW News

Offen für GTI-Genuss: Stärkstes Golf Cabrio hat Premiere

Nicht nur offen, sondern auch schnell: das Golf Cabrio in GTI-Auslegung, das in wenigen Tagen auf dem Genfer Automobilsalon Premiere haben wird. Mit 210 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 237 km/h ist es das bislang stärkste Golf Cabrio, das die Wolfsburger auf die Räder gestellt haben. Und den dynamischen Fahrspaß …

weiter....

Der Passat für alle Fälle

Der Alltrack steckt einiges weg, verspricht Volkswagen. Und was verbirgt sich hinter dem Alltrack? Eine neue Spielart des Passat Variant, die richtig Spaß macht. Gegenüber dem normalen Variant ist der Passat Alltrack mit einem speziell abgestimmten Fahrwerk ausgerüstet, das Fahrten abseits befestigten Straßen problemlos ermöglicht. Der permanente Allradantrieb 4MOTION, der …

weiter....

Neue Frontpartie à la Touareg für VW Tiguan

Der neue VW Tiguan ist startet: Ein SUV mit Design-Parallelen zum großen Touareg. Und den SUV mit kraftvollen und gleichzeitig sparsamen Motoren; 5,3 Liter sind es im Fall der frontgetriebenen Tiguan 2.0 TDI mit BlueMotion Technology (110 PS/81 kW und 140 PS/103 kW). Ein SUV, das dank Start-Stopp-System in der …

weiter....

Allrad-Auto des Jahres 2011: Volkswagen Touareg

119.432 Leser von Europas größtem Allradmagazin „Auto Bild Allrad“ haben den Volkswagen Touareg erneut zum Gesamtsieger der Kategorie „Geländewagen und SUV von 40.000 bis 60.000 Euro“ gewählt. Der Touareg interpretiere die faszinierend vielseitige SUV-Idee zeitgemäß neu, so die Begründung. Einen entscheidenden Beitrag dafür leisten die um bis zu 25 Prozent …

weiter....

Trendiges und Sportliches für den Golf

In einem aktuellen Fahrvergleich der Auto Bild erzielte der Golf erneut den Sieg in einem Vergleichstest. „Seine größte Stärke ist, dass er kaum Schwächen zeigt“, resümiert Auto Bild. Volkswagen Zubehör bietet viele trendig-sportliche und praktische Produkte an, mit denen sich der kompakte Wolfsburger hochwertig und passgenau aufwerten lässt. Für einen …

weiter....

Offener Kult-Golf mit Applaus empfangen

Das Golf Cabrio ist Kult. Dafür haben weltweit mehr als 680.000 Kunden gesorgt, die sich seit 1979 weltweit für den offenen Wolfsburger entschieden haben. Entsprechend groß die Erwartungen an dessen Nachfolger, der dieser Tage in Genf seine Weltpremiere feiert. Das Golf Cabriolet stecke voller Geschichten aus drei Jahrzehnten, sagte Dr. …

weiter....

Allradgetriebener Cross-Passat in Arbeit

Bereits 2012 wird VW vom Passat eine allradgetriebene Cross-Version auf den Markt bringen, wie das Magazin „AUTOStraßenverkehr“ aus Unternehmenskreisen erfuhr. Für einen Aufpreis von 1.500 Euro im Vergleich zum Passat Variant 4motion soll der crossige Mittelklässler nicht nur eine rustikalere Optik erhalten, sondern auch technisch ein Geländegänger werden. Anders als …

weiter....

Der Golf mit Rucksack ist Vergangenheit, der neue VW Jetta

Auf dem europäischen Markt war der Jetta nie ein Erfolgstyp, über die Grenzen hinaus schon. Der als „Rucksack-Golf“ bezeichnete Viertürer startete in der ersten Generation 1979, bis heute wurden knapp zehn Millionen Jetta verkauft – also doch ein Erfolgstyp. Insbesondere in den USA, hier sind Stufenheck-Limousinen nicht nur in der …

weiter....

Weltpremiere des größten Passat aller Zeiten

Jetzt ist es so weit: Volkswagen setzt auf seinen in den USA so erfolgreichen Jetta, er ist in seiner neuesten Version konsequenter denn je auf den US-Markt zugeschnitten und das erfolgreichste Auto Amerikas mit deutscher Technik an Bord, noch eines drauf und feiert auf der Detroiter Autoshow die Weltpremiere seines …

weiter....

Volkswagen Versichrungsservice Apple IPhone App

Verunsichert am Unfallort? Im Falle eines Unfalls hilft die Die iPhone App „Unfallhilfe“ des Volkswagen Versicherungsservice. Als wichtigstes Feature unterstützt Sie das iPhone App im Falle eines Unfalls mit einem Ratgeber zum Verhalten am Unfallort. Einer verständliche Schritt für Schritt Anleitung und Informationen wie sie sich an der Unfallstelle verhalten …

weiter....