Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Skoda (page 3)

Skoda

Große Klappe, viel dahinter

Skoda, die erfolgreiche tschechische Volkswagen-Tochter, bringt mit dem Superb Combi Ende Januar 2010 einen Mittelklasse-Kombi auf den deutschen Markt, der mit seinem Raumangebot Maßstäbe setzt. Zu Preisen ab 23.950 Euro bietet der 4,84 Meter lange Superb jede Menge Platz. Sein Ladevolumen glänzt mit einem Fassungsvermögen von 633 Liter, das sich …

weiter....

Skoda auf der Überholspur

Die tschechische Volkswagen-Tochter Skoda konnte in den vergangenen Jahren ein Rekordergebnis nach dem anderen verbuchen. Sage und schreibe 14-mal in Folge hat Skoda Auto Deutschland seine Absatzvolumen Jahr um Jahr steigern können – 2008 wurden insgesamt 121.277 Skoda auf dem deutschen Markt abgesetzt. Und 2009? Hier setzt Skoda nochmals eins …

weiter....

Einstieg in Octavia-Klasse neu definiert

Seit der Vorstellung des Skoda Octavia im Jahr 1996 wurden mehr als 500.000 dieser Fahrzeuge auf dem deutschen Markt verkauft; pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Modellreihe – erstmals verließ 1959 ein Fahrzeug unter diesem Namen die Werkhallen im böhmischen Mladá Boleslav – konnte diese Absatzmarke geknackt werden. Wesentlich dazu beigetragen …

weiter....

Autosalon Genf 2009: Skoda präsentiert den Fabia Combi Scout

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Škoda den Fabia Combi Scout erstmals der Öffentlichkeit. Als Studie war er bereits auf der IAA 2007 zu sehen. Nun ergänzt das serienreife Fahrzeug neben dem Octavia Combi Scout und Roomster Scout die Angebotspalette dieser attraktiven Modellversion. Sein individuelles Erscheinungsbild bringt eine emotionale Komponente in …

weiter....

Autosalon Genf 09: Skoda präsentiert SUV

Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (5. bis 15. März) präsentiert Škoda den SUV Yeti und erweitert damit seine Modellpalette um eine fünfte Baureihe. Das Serienfahrzeug basiert auf der bereits zuvor vorgestellten Designstudie mit gleichem Namen. Der Yeti besticht durch kompakte Abmessungen, seinen kraftvollen Auftritt und hohe Sicherheitsstandards. Modernste Technologien ermöglichen, …

weiter....

Skoda: Bye-Bye-Bonus nun auch für den Octavia

Nach dem Erfolg des Bye-Bye-Bonus für die Modelle Fabia, Roomster und Octavia Tour weitet Škoda seine Aktion auf den Octavia aus. Wer die Umweltprämie nutzt und sein altes Auto verschrotten lässt, erhält nun auch für den beliebten Mittelklasse-Wagen eine zusätzliche Vergütung, die sich aus einem Anteil von Škoda Auto Deutschland …

weiter....

red dot-Designpreis für den Skoda Fabia

Für seine herausragende Gestaltung erhielt der Skoda Fabia jetzt einen der begehrtesten Designpreise weltweit: den red dot. Dieses Qualitätssiegel für gutes Design wird alljährlich beim internationalen Wettbewerb „red dot design award“ von einer Expertenjury an Produkte vergeben, die durch anspruchsvolle und innovative Formgebung überzeugen. Die besonderen Qualitäten des pfiffigen Kompakten …

weiter....

Skoda Praktik: Der neue Skoda Praktik

Der neue Škoda Praktik Ob Kompaktwagen, klassische Limousine oder Combi: Škoda baut seit jeher Autos mit hohem praktischen Nutzwert. Diesem Ruf folgt nun in ganz besonderer Weise der neue Škoda Praktik (auf Roomster Basis), der am 2. Juni 2007 auf dem deutschen Markt eingeführt wird. Ob Handwerker, Express-Spediteur oder Kleinunternehmer …

weiter....

Skoda Praktik – Karosserie und Innenraum: Viel Raum für Mensch und Materialien

Viel Raum für Mensch und Materialien Der neue Škoda Praktik bietet viel Komfort für Fahrer und Beifahrer. Sitze und Bedienelemente sind ergonomisch richtig angeordnet. Sie entsprechen in ihrer Wertigkeit und Formgebung denen des Roomster. Bedingt durch die unverwechselbare Karosserieform des Praktik verfügt sein Chauffeur über einen limousinenähnlichen Arbeitsplatz, der fern …

weiter....

Skoda Praktik – Fahrwerk: Schwere Last auf breiter Spur

Schwere Last auf breiter Spur Mit schweren Lasten tut sich der Škoda Praktik leicht. Vor allem hilft sein spurstabiles, sicheres Fahrwerk dabei, dass die Fuhre stets auf einem guten Kurs bleibt. Immerhin 565 Kilogramm Zuladung dürfen an Bord genommen werden. In der Halbtonner-Klasse fährt der Transporter von Škoda damit ganz …

weiter....