Werbeanzeige

Auto

Weltweit 92 neue Wasserstoff-Tankstellen im Jahr 2016

92 neue Wasserstoff-Tankstellen wurden 2016 weltweit eröffnet – so viele wie nie zuvor. Inklusive der vier Anfang 2017 eröffneten Tankstellen sind insgesamt 274 Tankstellen in Betrieb. Das ist das Ergebnis der 9. Jahresauswertung von H2stations.org, einer Website von Ludwig-Bölkow-Systemtechnik (LBST) und TÜV SÜD. Eine Reihe von Ländern hat 2016 gezielte …

weiter....

NEXT ENERGY nutzt erstes Brennstoffzellenauto der Region als Forschungs- und Dienstfahrzeug

Mit der Beschaffung eines fabrikneuen Brennstoffzellen-Autos hat das Energieforschungszentrum NEXT ENERGY einen starken Impuls für die Entwicklung des emissionsfreien Individualverkehrs im Nordwesten Deutschlands gegeben. Der serienmäßig vertriebene Hyundai ix35 Fuel Cell ist das erste in Niedersachsen verkaufte wasserstoffbetriebene Fahrzeug und soll als Impulsgeber für den Aufbau einer Wasserstoff-Infrastruktur in der …

weiter....

Cor.Speed Performance Wheels: Cor.Speed Deville am Audi A8

Mit seinen ausladenden Dimensionen und dem äußerst üppig dimensionierten Single-Frame-Grill ist der Audi A8 (4H) schon von Hause aus eine repräsentative Erscheinung. Umso mehr gilt dies, wenn die Luxuslimousine, wie hier gezeigt, mit einem großformatigen 22-Zoll-Felgensatz ausgerüstet ist. Bei den Zehnspeichen-Rädern im klassischen Finish Silver Brushed Surface handelt es sich …

weiter....

Dobrindt: Erstes grenzüberschreitendes Digitales Testfeld

Deutsch-französische Teststrecke entsteht zwischen Merzig und Metz Berlin, 08.02.2017 Bundesminister Alexander Dobrindt und sein französischer Amtskollege Alain Vidalies haben heute in Berlin die Einrichtung eines deutsch-französischen Digitalen Testfelds vereinbart. Auf der Teststrecke soll das automatisierte und vernetzte Fahren im grenzüberschreitenden Realverkehr erprobt werden. Erste Anwendungen starten noch in diesem Quartal. …

weiter....

Assistenzsysteme: Der Fahrer trägt immer die volle Verantwortung

TÜV Rheinland: Elektronische Helfer als Lebensretter / Fahrphysik nicht außer Kraft gesetzt / Hilfsmittel jederzeit manuell beeinflussbar Köln, 07.02.2017 In modernen Autos unterstützen zahlreiche Assistenzsysteme den Fahrer. Die Palette der elektronischen Helfer reicht vom Tempomaten mit Abstandsregelung über Notbremsassistent, Verkehrsschilder- und Müdigkeitserkennung sowie Spurwechsel- und Totwinkelwarner bis hin zu Kameras, …

weiter....

Stil-Rebell mit Raubtieraugen steht bei Mercedes

Mercedes-Benz präsentiert auf der Auto China mit dem seriennahen Concept Style Coupé nach eigener Aussage einen Stil-Rebell: nonkonform, provokant und maskulin. Nach einem kurzen Auftritt bei den Avant/Garde Diaries in Los Angeles feiert es in China seine offizielle Weltpremiere. Die technischen Highlights umfassen ein auffälliges Scheinwerferdesign mit innovativen Blinkern, den …

weiter....

Klein, aber überzeugend clever der Skoda Citigo

Die nationale Fahrpräsentation des neuen Skoda Citigo in Hamburg erwies sich als gute Gelegenheit, einmal daran zu erinnern, dass die Marke schon früh auf Kleinwagen setzte. Automobile Bescheidenheit à la Skoda lässt sich bis in die 1930er-Jahre zurückverfolgen. Visitenkarten erster Kleinwagen warben mit 26 PS und Höchstgeschwindigkeiten von 60 km/h. …

weiter....

Jaguar-Palette um Luxus-Kombi XF Sportbrake ergänzt

Mit dabei auf dem Jaguar-Stand in Genf ist der neue XF Sportbrake, den die Weltöffentlichkeit erstmals in Augenschein nehmen konnte. Der Premium-Kombi, der laut Jaguar Sportlichkeit, Luxus und Funktionalität verbindet, soll neue Zielgruppen ansprechen. Der XF Sportbrake sei der bisher vielseitigste Jaguar, so die Marke stolz. Überzeugen soll er die …

weiter....

Weltpremiere für den Toyota FT-Bh

Mit dem Toyota FT-Bh, der auf dem Genfer Automobilsalon 2012 seine Weltpremiere feiert, erreicht das Thema Effizienz im Automobilbau eine neue Dimension. Denn das Konzeptfahrzeug, das Kürzel steht für „Future Toyota – B-segment hybrid“, verspricht gegenüber dem aktuellen Durchschnitt in der Kleinwagenklasse eine Verringerung der CO2-Emissionen um 50 Prozent. Um …

weiter....