Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Brüderle: Schäuble leitet bei Opel den Rückzug ein
Werbeanzeige

Brüderle: Schäuble leitet bei Opel den Rückzug ein

Zu den Äußerungen von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble über die Adam Opel AG erklärt der stellvertretende Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Rainer BRÜDERLE:

Die Äußerungen von Bundesinnenminister Schäuble zur möglichen Insolvenz von Opel läuten offenbar den Rückzug der Bundesregierung für Staatshilfen bei diesem Unternehmen ein. Dass dies vom Bundesinnenminister getan wird, zeigt wie dünn die Union in Wirtschaftsfragen besetzt ist. Es stellt sich die Frage, warum der Bundeswirtschaftsminister die verfahrene Lage bei Opel nicht erkannt hat.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.