Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / BMW / BMW News / BMW zeigt Concept 5 Series ActiveHybrid
Werbeanzeige

BMW zeigt Concept 5 Series ActiveHybrid

Parallel zur Weltpremiere der neuen BMW 5er Limousine präsentiert BMW auf dem Automobilsalon 2010 in Genf das Konzept eines zukunftsweisenden Full-Hybrid-Modells für die obere Mittelklasse. Das BMW Concept 5 Series ActiveHybrid setzt durch die erstmalige Kombination eines BMW Reihensechszylinder-Motors mit einem Elektroantrieb neue Maßstäbe für sportliche Fahrfreude und Nachhaltigkeit in diesem Fahrzeugsegment. Die Studie repräsentiert den dynamischen, effizienten und innovativen Charakter der neuen BMW 5er Limousine in besonders konzentrierter Form und verkörpert zugleich die konsequente Weiterentwicklung der in den Serienmodellen BMW ActiveHybrid X6 und BMW ActiveHybrid 7 eingesetzten Antriebstechnologie.

Das Antriebssystem des BMW Concept 5 Series ActiveHybrid besteht aus einem Reihensechszylinder-Benzinmotor mit TwinPower Turbo Technologie, einem Achtgang-Automatikgetriebe und einem Elektroantrieb. Die Integration der BMW ActiveHybrid Technologie in die auch mit reinem Verbrennungsmotor bereits vorbildlich effiziente Limousine sorgt für nochmals um mehr als 10 Prozent reduzierte Verbrauchs- und Emissionswerte. Darüber hinaus erfüllt der Elektromotor eine Boost-Funktion. Er unterstützt den Benzinantrieb bei der Erzeugung eines besonders dynamischen Antriebsmoments, mit dem das sportliche Fahrerlebnis in der Limousine spürbar intensiviert wird. Zum herausragend hohen Wirkungsgrad des Gesamtsystems trägt ein intelligentes Energiemanagement bei. Sein einzigartiger Funktionsumfang gewährleistet eine gezielte Steuerung sämtlicher Energieströme im Fahrzeug und ein präzise an die jeweilige Fahrsituation angepasstes Zusammenspiel der Antriebskomponenten.

Die Antriebstechnik des BMW Concept 5 Series ActiveHybrid ermöglicht rein elektrisches und damit emissionsfreies Fahren im Stadtverkehr. Darüber hinaus erschließt eine hybrid-spezifische Auto Start Stop Funktion zusätzliches Effizienz-Potenzial durch konsequentes Abschalten des Verbrennungsmotors beim Halt an Kreuzungen oder im Stau. Optimierte Komforteigenschaften werden durch die bereits im BMW ActiveHybrid 7 realisierte Standklimatisierungs-Funktion erzielt.

In der Konzeptstudie auf Basis der neuen BMW 5er Limousine wird erstmals die nächste Generation der BMW ActiveHybrid Technologie vorgestellt. Sie stellt eine eigenständige, BMW exklusive Lösung für die intelligente Verknüpfung von Verbrennungsmotor und Elektroantrieb dar, die sich gezielt an den Anforderungen des Einsatzes in einer dynamischen Limousine der oberen Mittelklasse orientiert. BMW setzt damit die Entwicklung von Hybrid-Technologie nach dem Baukasten-Prinzip („Best of Hybrid“) konsequent fort. Auf diese Weise entstehen für unterschiedliche Konzepte und Fahrzeugsegmente jeweils optimale Ausprägungen der BMW ActiveHybrid Technologie. Mit ihnen wird – der Zielsetzung der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics entsprechend – eine möglichst wirksame und praxisgerechte Nutzung von Hybrid-Technologie bei der Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen ermöglicht.

Die Unterstützung des Verbrennungsmotors erfolgt durch einen speziell für das BMW Concept 5 Series ActiveHybrid entwickelten Elektroantrieb, der in kompakter Bauweise zwischen dem Reihensechszylinder und dem Automatikgetriebe angeordnet ist. Der Elektromotor, der seine Energie aus einem Hochvoltspeicher im Heck des Fahrzeugs bezieht, erzeugt eine Leistung von 40 kW. Als Verbindung zwischen Benzinmotor und Elektroantrieb dient eine automatische Kupplung. Aufgrund der für Elektromotoren charakteristischen Bereitstellung eines besonders hohen Drehmoments aus dem Stand heraus kann das Zusammenspiel beider Antriebe für eine extrem spontane und dynamische Beschleunigung genutzt werden.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

BMW 520d mit elegantem Design

Der deutsche Automobilhersteller BMW steht für Qualität, Luxus und Sportlichkeit. Im Segment der Mittelklasse-Limousinen macht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.