Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit / Biopille macht intelligent
Werbeanzeige

Biopille macht intelligent

Geahnt hatten es Biologen und Ärzte schon lange, doch jetzt ist es amtlich, der Botenstoff Acetylcholin macht intelligent. Genau betrachtet ist eine ausreichende Menge dieses Botenstoffes in unserem Organismus verantwortlich für unsere mentale Leistungsfähigkeit im Allgemeinen, im Besonderen aber für unsere Erinnerungs- und Lernfähigkeit, für unsere Konzentration und Aufmerksamkeit und für unser Denkvermögen. Denn ein Mangel an Acetylcholin im synaptischen Spalt der neuronalen Zellen führt zu einer verschlechterten Reizweiterleitung und damit zwangsläufig zu einer gestörten Signalübertragung.

Nun kann der menschliche Körper Acetylcholin zwar normalerweise in ausreichender Menge selbst herstellen, bei unzureichender Vitalstoffversorgung kann es aber vor Allem bei älteren Menschen zu einer verringerten Acetylcholin Konzentration im Gehirn und in der Folge zu einer deutlichen Beeinträchtigung der geistigen Leistungsfähigkeit kommen. Wie brisant diese Gefahr in einer heute zunehmend überalterten Gesellschaft wirklich ist, kann auch gut an der ständig wachsenden Zahl der an Alzheimer und ähnlichen neorodegenerativen Hirnerkrankungen Leidender beobachtet werden.

Um nun die Bedeutung des Acetylcholin für die Intelligenz nachzuweisen, ließen Forscher der Universität Newcastle unter der Leitung des Neurowissenschaftlers Alex Thiele Rhesusaffen am Computer solche Aufgaben lösen, die eine ungeteilte visuelle Aufmerksamkeit erfordern. Bei erfolgreichem Abschneiden wurden die Affen mit Fruchtsaft belohnt.

Bald zeigte sich, dass die Gruppe der Rhesusaffen, die zunächst Acetylcholin Gaben erhalten hatte, merklich besser abschnitt als die, deren Acetylcholin Rezeptoren zuvor blockiert worden waren.

Eine ausreichende Acetylcholin Konzentration scheint ältere Menschen im Übrigen nicht nur vor einem Nachlassen ihrer mentalen Fähigkeiten zu schützen sondern oft genug auch vor einer meist auf mangelhafte Erregbarkeit zurückzuführenden Teilnahmslosigkeit.

Cholin, eine Vorstufe von Acetylcholin ist für den menschlichen Körper in besonders verträglicher Form in Sojabohnen enthalten. In einem diätetischen Lebensmittel „CEREBRO Lecithin plus“ wird die Wirkung des Lecithin noch erheblich durch die Zugabe der nervenaktiven Aminosäuren Glutamin und Phenylanalin verstärkt.

P2News/IFS Alpha-Naturprodukte

Werbeanzeige

Check Also

Abwehrstark ins Frühjahr

Im langen Winter hat das Immunsystem Schwerstarbeit geleistet. Mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen braucht es …

Ein Kommentar

  1. Sorry, aber das bezweifel ich ganz stark…Baer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.