Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Konjunktur / Deutschland / Bier wird zehn Prozent teurer
Werbeanzeige

Bier wird zehn Prozent teurer

Von September an müssen Kunden für Bier rund zehn Prozent mehr bezahlen. Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ fordert die Inbev-Brauerei für ihre Marken, darunter Beck’s, Diebels und Hasseröder, einen Euro mehr pro Kasten. Grund sind drastisch gestiegene Energiepreise sowie höhere Rohstoffkosten. Der Branchenverband DBB rechnet für 2009 mit weiteren Preissteigerungen beim Bier.

Rheinische Post,P2news

Werbeanzeige

Check Also

21,7 % mehr genehmigte Wohnungen im Jahr 2011

Im Jahr 2011 wurde in Deutschland der Bau von 228 400 Wohnungen genehmigt. Wie das …