Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Biathlon / Biathlon WM live bei Eurosport
Werbeanzeige

Biathlon WM live bei Eurosport

Im koreanischen Pyeongchang wird vom 14. bis 22. Februar die IBU Biathlon WM 2009 ausgetragen. Eurosport ist live dabei und Eurosport-Kommentator Sigi Heinrich und Expertin Katja Beer begleiten alle WM-Entscheidungen live. Unterstützt werden sie von einem Reporterteam, das die Zuschauer direkt aus der Mixed Zone mit Live-Interviews mit Athleten und Trainern zum aktuellen WM-Geschehen informiert. Für alle interessierten Sportfans im Büro: Eine ausführliche Berichterstattung gibt es bei eurosport.yahoo.de im Internet. Ein Liveticker aller Entscheidungen ist hier ebenso zu finden wie der Eurosport Player*, mit dem man die Wettkämpfe im Livestreaming sehen kann.

„Pyeongchang heißt Frieden und Gedeihen. Ich wünschen mir von der WM, das spektakuläre Überraschungen gedeihen, wie zuletzt beim Weltcup in Antholz, als die jungen Shootingstars wie Stephan, Eder und Landertinger als Erste ins Ziel kamen“, beschreibt Expertin Katja Beer ihre Erwartungen an die bevorstehende WM. Sie ist sich allerdings sicher, dass sich gestandene Athleten wie Svendsen, Bjoerndalen und Sikora nicht kampflos geschlagen geben. Außerdem hofft sie, dass Michael Greis eine bessere WM erwischt, als die letzte, und die deutschen Biathleten in der Staffel so auftreten, wie sie sich zuletzt in den Weltcups präsentiert haben.

„Bei den Damen bin ich gespannt, ob sich Magdalena Neuner bei ihrer dritten WM wieder drei Medaillen holt, was ich persönlich nicht von ihr erwarte. Kati Wilhelm hat ihr Ziel, nach 8 Jahren wieder einen WM-Einzeltitel zu gewinnen, fest im Visier. Ich persönlich habe noch Martina Beck und Andrea Henkel auf der Rechnung, die beide immer für eine WM-Medaille gut sind.“

Bei der WM 2008 im schwedischen Östersund waren die deutschen Biathletinnen und Biathleten mit einer Rekord-Medaillenausbeute das Maß aller Dinge. Andrea Henkel siegte im Sprint und in der Verfolgung, Magdalena Neuner gewann den Massenstart. Beide gehörten auch der deutschen Frauen-Staffel an. Neuner stand zusätzlich in der Mixed-Staffel. Dazu kamen in Östersund die WM-Titel für die deutsche Damen- und Mixed-Staffel. Martina Beck steuerte Silber im Einzelrennen und Alexander Wolf Bronze beim Massenstart zum hervorragenden Abschneiden bei.

In Pyeongchang gehen bei den Frauen Andrea Henkel, Magdalena Neuner, Martina Beck, Kati Wilhelm, Simone Hauswald und Kathrin Hitzer an den Start. Bei den Herren starten Michael Greis, Andreas Birnbacher, Michael Rösch, Alexander Wolf, Christoph Stephan und Arnd Peiffer.

IBU Biathlon WM bei Eurosport: LIVE

Sa, 14. 02.:
08:30 – 10:15 Uhr 7,5km Sprint der Damen
11:00 – 12:45 Uhr 10km Sprint der Herren

So, 15. 02.:
09:00 – 09:45 Uhr 10km Verfolgung der Damen
11:00 – 12:00 Uhr 12,5km Verfolgung der Herren

Di, 17. 02.:
08:30 – 09:30 Uhr 20km Einzelrennen der Herren / Aufzeichnung vom Tage

Mi, 18. 02.:
10:00 – 12:00 Uhr 15km Einzelrennen der Damen

Do, 19. 02.:
10:00 – 11:30 Uhr 2 x 6km (Damen) & 2 x 7,5km (Herren) Mixed-Staffel

Sa, 21. 02.:
09:00 – 10:00 Uhr 15km Massenstart der Herren
11:15 – 12:45 Uhr 4 x 6km Staffel der Damen

So, 22. 02.:
09:00 – 09:45 Uhr 12,5km Massenstart der Damen
11:00 – 12:45 Uhr 4 x 7,5km Staffel der Herren

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Herausragende Schießleistungen entschieden den Star-Biathlon 2008

Caroline Beil, Jürgen Vogel und Ricco Groß – das ist die Siegerstaffel des Star-Biathlon 2008, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.