Werbeanzeige
Home / Wissen / Kultur / Belohnung für ehrenamtliche Naturschützer
Werbeanzeige

Belohnung für ehrenamtliche Naturschützer

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) verleihen im Rahmen des Wettbewerbs „muna – Mensch und Natur“ Preise für besonderes ehrenamtliches Engagement im Naturschutz

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) belohnen auch in diesem Jahr ehrenamtliche Naturschutz-Aktivitäten: Noch bis zum 20. August können sich Einzelpersonen und Gruppen am Wettbewerb „muna – Mensch und Natur“ beteiligen. Voraussetzung: Sie müssen Naturschutzprojekte angestoßen haben oder dieses Thema in der Öffentlichkeit erfolgreich kommunizieren. Die Preisträger werden ausgelobt in den Kategorien „Nachhaltigkeit“, „Idee und Innovation“, „Umweltinformation und -kommunikation“, „Kinder- und Jugendpreis“ und „Lebensaufgabe Natur“. Die DBU stellt das Preisgeld in Höhe von insgesamt 25.000 Euro, das zu gleichen Teilen an die Gewinnerprojekte ausgeschüttet wird.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Die junge Kunst am Kap

So kunstfern die Fußball-WM zunächst erscheinen mag, richtet die aktuelle Ausgabe des Kunstmagazins art ihren …