Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Arbeit & Geld / BDA-Chef Hundt fordert zweites Bankenrettungspaket
Werbeanzeige

BDA-Chef Hundt fordert zweites Bankenrettungspaket

Die Arbeitgeber erhöhen vor dem Konjunkturgipfel den Druck auf Bundesregierung und Banken. „Die Banken sind in der Pflicht, ein ausreichendes Kreditangebot zur Verfügung zu stellen“, sagte der Chef des Bundesverbands der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Die Einrichtung des 480 Milliarden Euro umfassenden Bankenrettungsfonds reiche nicht aus. „Weitere staatliche Maßnahmen sind unverzichtbar, um die Unternehmensfinanzierung sicherzustellen“, sagte Hundt. Dafür schlug der Arbeitgebervertreter Bundeshilfen zur Lockerung der Kreditvergabe vor.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Privatinsolvenzen von Bundesbürgern über 60 Jahre steigen an

Im Zusammenhang mit der anhaltenden Diskussion um die Altersarmut in Deutschland hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.