Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Bahr will pflegende Angehörige entlasten
Werbeanzeige

Bahr will pflegende Angehörige entlasten

Der neue Gesundheitsminister Daniel Bahr will mit der anstehenden Pflegereform insbesondere pflegende Angehörige entlasten. „Sie sollen sich auch einmal eine Auszeit nehmen können, um wieder Kraft zu tanken“, sagte der FDP-Politiker im Gespräch mit der „Rheinischen Post“. Er wolle mit der Pflegereform „die Hausaufgaben machen, die eine alternde Bevölkerung mit sich bringt“, sagte Bahr. Im Kern gehe es darum, die Familien zu unterstützen, da der Staat Betreuung und Pflege nicht besser könne als die Familie, in der jeder so lange bleiben wolle, wie es gehe. Im neuen Amt werde er sich als erstes um das Versorgungsgesetz kümmern, erläuterte Bahr. „Wir werden dem drohenden Ärztemangel in der Fläche entgegenwirken und für attraktivere Bedingungen für die Gesundheitsberufe sorgen“, so der Minister.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.