Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Autopolituren im Test
Werbeanzeige

Autopolituren im Test

Gute Autopolituren müssen nicht unbedingt teuer sein: Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat sieben Produkte getestet und drei Qualitätssiegel vergeben

Glänzender Auftritt von sieben handelsüblichen Polituren zur Auffrischung matter Autolacke: Die GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) vergab drei Qualitätssiegel – für den Testsieger in allen Disziplinen, für das Produkt mit der besten Qualität und die sehr empfehlenswerte Politur mit dem günstigsten Preis. Gemeinsam mit der Autozeitung ACE Lenkrad hat die GTÜ ganz verbrauchernah die Autopolituren so getestet, wie sie auch vom Endverbraucher angewendet werden: per Handauftrag mit einem Tuch, denn Poliermaschinen sollten nur von Profis verwendet werden.

Geprüft wurden Auftragen und Wirkung der Produkte ebenso wie der Nutzen der Bedienungsanleitungen, das Ganze in Relation gesetzt zu den Preisen, die sich bezogen auf die Menge bis zum Zehnfachen (!) voneinander unterscheiden. Die getesteten Autopolituren: A1 von Dr. Wack, Aral, Armorall, ATU, Liqui Mol, Nigrin und Sonax – durchweg bekannte Marken. Das Ergebnis überzeugt, denn kein Produkt fällt in dem harten Praxistest durch. Alle Polituren sorgen für eine erkennbare Verbesserung des Erscheinungsbildes.

Das teuerste Mittel, das brandneue A1 Show & Shine Polish von Dr. O. K. Wack, beweist im Test, dass die Investition in ein hochpreisiges Produkt durchaus lohnenswert ist. In den Qualitätskriterien setzt A1 klar die Maßstäbe und kassiert dafür das GTÜ-Siegel „Beste Qualität“. Dicht gefolgt vom Aral Wachs Polish, das dank seines deutlich günstigeren Preises am Ende die höchste Punktzahl und damit die GTÜ-Bewertung „Testsieger“ erhält. In Sachen Qualität teilen sich ATU Professional Care und Sonax Xtreme Polish + Wax den dritten Platz. Das ATU-Produkt ist von allen Angeboten mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ das preiswerteste und erhielt dafür die GTÜ-Auszeichnung „Preis-Tipp“. Auf den weiteren Plätzen das ebenfalls sehr empfehlenswerte Produkt von Liqui Moly gefolgt von den immerhin noch empfehlenswerten Marken Armorall und Nigrin.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …