Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Audi / Audi News / Audi führt Premium-Allradler an
Werbeanzeige

Audi führt Premium-Allradler an

Im letzten Jahr hat Audi 316.824 Automobile mit quattro-Antrieb hergestellt, was rund einem Drittel aller 2009 produzierten Audis entspricht. Kein Premiumhersteller verkauft weltweit mehr Fahrzeuge mit Allradantrieb als die Ingolstädter. Mit 109.117 produzierten Einheiten führt der Q5 die Verkaufsliste der Allradler an. Auch in Deutschland sicherte sich Audi im vergangenen Jahr mit 72.049 abgesetzten Fahrzeugen Platz 1 im Allrad-Premiumsegment.

Im 30. quattro-Jubiläumsjahr wurden durch die Leser von „AUTO BILD ALLRAD“ zwei Audi-Modelle zum „Allradauto des Jahres“ gewählt: Der Audi A4 quattro und der Audi A8. Michael-Julius Renz, Audis Leiter Vertrieb Deutschland, nahm die Auszeichnung im Rahmen der AMI Leipzig, entgegen. Damit ging der Preis im fünften Jahr in Folge nach Ingolstadt.

„Wir haben vor Jahren echten Pioniergeist bewiesen, als wir mit dem Ur-quattro ganz neue technische Wege gingen“, sagte Renz. „Das wahre Erfolgsgeheimnis von quattro aber ist, dass wir ihn immer wieder neu erfunden haben – zuletzt mit dem Kronenrad-Mittendifferenzial, das wir erstmals im RS5 einsetzen. Der quattro-Antrieb ist damit 30 Jahre alt – und zugleich eine Zukunftstechnologie.“

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Audi A6: Klar, nach Limousine folgt Avant

Es ist bei Audi ein geschriebenen Gesetz: Zuerst wird die Limousine auf den Markt gebracht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.