Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Audi / A4 Modelle / Audi A4: Die Ausstattung
Werbeanzeige

Audi A4: Die Ausstattung

Premium bedeutet feinen Stil – der neue Audi A4 weist seinen noblen Charakter auch bei der Ausstattung nach. Er rollt in drei Lines – Attraction, Ambition und Ambiente – vom Band, jede von ihnen lässt sich mit allen Motoren kombinieren. Sämtliche Versionen zeichnen sich durch großzügige Umfänge einschließlich automatischer Klimaanlage, Audiosystem, Tagfahrlicht und selbsttätig öffnendem Kofferraumdeckel aus. Auf Wunsch lässt sich die neue Limousine mit einem reichen Angebot an Luxus-Extras weiter verfeinern.

Die Basislinie ist die Line Attraction, die moderne und charaktervolle Interpretation des Themas A4. Schon in der Linie Attraction ist die neue Limousine mit den vier Ringen hochwertig und großzügig ausgestattet. Elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sind ebenso Serie wie eine Zentralver­riegelung mit Funkfernbedienung, höheneinstellbare Vordersitze, vier elektrische Fensterheber, eine Außentemperaturanzeige und beleuchtete Make-up-Spiegel. 16-Zoll-Leichtmetall-Räder unterstreichen den sportlichen Charakter der Limousine mit Vier-Zylindern, die Sechs-Zylindern sind mit 17-Zoll-Aluminium-Rädern ausgestattet.

Der Sicherheit zuliebe hat der neue Audi A4 Attraction sechs Airbags an Bord – je zwei Front-Luftsäcke, die mit ihrer adaptiven Arbeitsweise besonders guten Schutz gewähren, dazu Sidebags vorn und Windowbags. Isofix-Bügel, an denen sich moderne Kindersitze sicher und schnell befestigen lassen, sind als kostenlose Sonderausstattung zu haben.

Auf allen Sitzplätzen existieren Dreipunktgurte, die vorderen sind mit Straffern und Kraftbegrenzern versehen. Das Tagfahrlicht sorgt dafür, dass der neue A4 schnell erkannt wird. Für die Sechzylinder-Varianten ist darüber hinaus die High-Tech-Reifendruckkontrollanzeige Serie.

Die Souveränität des neuen A4 drückt sich in jenen Serien-Features aus, die unmittelbar aus der Oberklasse stammen. Die Gepäckraumklappe öffnet auf Knopfdruck selbsttätig, die elektromechanische Parkbremse stellt im Vergleich zur herkömmlichen Lösung einen großen Bedien-Fortschritt dar. Die Klima­automatik sorgt im Innenraum stets für angenehme Luftverhältnisse.

Das Radio chorus – ebenfalls Teil der Ausstattung bei der Linie Attraction – spielt mit einem CD-Player, acht Lautsprechern und einem 6,5-Zoll-Monitor auf. Und der intelligente Schlüssel dient als Speicherchip für persönliche Einstellungen und Fahrzeugdaten.

Die zweite Ausstattungslinie stellt die Line Ambition dar – sie ist das Programm für sportliche A4-Fahrer. Ihr auffälligstes Kennzeichen sind die exklusiven Aluminium-Gussräder mit 17 Zoll Durchmesser, auf denen Reifen im Format 225/45 aufgezogen sind. Ein Sportfahrwerk legt die Karosserie tiefer und macht das ohnehin agile Handling noch dynamischer.

Im Innenraum des A4 Ambition leuchten Aluminium-Dekoreinlagen im Look Hologramm. Zwischen den beiden großen Rundinstrumenten sitzt bei allen Motorisierungen das Fahrerinformationssystem. Sportsitze mit dem Bezug Stoff Empore und ein Dreispeichen-Sportlederlenkrad runden den Umfang der sportlichen Linie Ambition ab.

Die dritte Ausstattungslinie Ambiente fokussiert sich auf die Themen Komfort und Stil. Hier rollt der A4 auf 16-Zoll-Gussrädern im Sieben-Arm-Design beim Vier-Zylinder mit Reifen im Format 225/55 – entsprechend die Sechs-Zylinder auf 17-Zoll-Rädern. Die Sitze sind mit dem besonders eleganten Stoff Arkana bezogen, die vorderen Sitze lassen sich beheizen. Das akustische Audi parking system erleichtert das Rangieren nach hinten, eine Geschwindigkeitsregelanlage hält das Tempo konstant. Ein Multifunktions-Lederlenkrad mit vier Speichen und die Komfort-Mittelarmlehne vorn mit zwei 12-Volt-Steckdosen erhöhen den Komfort. Das so genannte Glanzpaket setzt der Karosserie, das Lichtpaket dem Innenraum zusätzliche Highlights auf.

Für Sportsfreunde: S line

Kunden mit einem ausgeprägten Hang zur Dynamik dürften sich für die spezielle sportliche Linie S line interessieren, die Anfang 2008 auf den Markt kommt. Hier stehen ein Exterieurpaket, das sich auf kleine, aber markante optische Retuschen konzentriert, und ein Sportpaket zur Wahl.

Seine attraktivsten Inhalte sind eine Reihe Modifikationen im Innenraum, ein besonders straff abgestimmtes Sportfahrwerk, Leichtmetallräder in den Größen 18 oder 19 Zoll und die beiden exklusiven Außenfarben Misanorot und Monzasilber.

Im Angebot der quattro GmbH finden sich zudem noch exklusive Ledersorten, ein Holz-/Leder-Lenkrad und ein Rear-Seat-Entertainment.

Für die sportliche Bewegung mit dem neuen A4 stellt Audi generell eine breite Auswahl Einzeloptionen bereit. Neben den beiden Sportfahrwerken gibt es verschiedene Bausteine für das System Audi drive select, die die Dynamik­lenkung und die Dämpferregelung einbinden. Das Programm an Leichtmetall­rädern reicht von 16 bis 18 Zoll. Notlaufreifen und das Reifendruckkontrollsystem erhöhen die Sicherheit gegenüber Pannen.

Kunden, die einen aktiven Lebensstil pflegen, werden sich vor allem für das Gepäckraumpaket, das Ablagenpaket, die 230-Volt-Steckdose, die umklappbaren Fondlehnen oder die Durchladeeinrichtung samt Skisack interessieren. Audi liefert auch eine abnehmbare Anhängerkupplung. In Sachen Lichttechnik stehen die Xenon-Plus-Leuchten, das Kurvenlicht adaptive light und ein Licht- und Regensensor zur Wahl.

Für die passive Sicherheit hält Audi ein umfangreiches Paket an Angeboten bereit. Darin finden sich Sidebags für die äußeren Plätze der Fondbank, eine Alarm­anlage und Isofix-Befestigungspunkte für den Beifahrersitz, gekoppelt mit einer Abschaltung für den Airbag.

Perfekter Komfort: Die Sitz-Ausbaustufen

Gutes Sitzen ist im A4 eine Grundlage des hohen Komforts; auch hier lässt sich die Bequemlichkeit noch weiter steigern. Die Komponenten dafür sind die Beheizung und die elektrische Einstellung der vorderen Sessel – auf Wunsch mit Memoryfunktion –, die Sportsitze und die belüftbaren Klimakomfortsitze. Als weitere Optionen führt Audi eine elektrische Lordosenstütze, die Luxus-Armlehne vorn und eine Beheizung für die Außenplätze der Rücksitzanlage im Programm.

Für gutes Klima an Bord des neuen A4 sorgen die Dreizonen-Klimaautomatik, die Standheizungs- und -lüftungsanlage und ein Schiebedach. Der Fondbereich lässt sich mit elektrischen und manuellen Rollos gegen Sonnenlicht abschatten. Zu den Komfort-Optionen gehören die erweiterte Parkbrems-Funktion Audi Hold assist, die Geschwindigkeitsregelanlage, das Fahrerinformationssystem, der advanced key für schlüssellosen Fahrzeugzugang, der Garagentoröffner und der automatisch abblendende Innenspiegel.

Luxuriösen High-Tech-Charakter bringen die Assistenzsysteme mit – die in drei Ausbaustufen lieferbare Einparkhilfe Audi parking system, der Spurhalteassistent Audi lane assist und der Audi side assist, der vor gefährlichen Spurwechseln warnt. Die adaptive cruise control hält die Geschwindigkeit und den Abstand zum Vordermann konstant.

Für Kommunikation und Infotainment hält Audi ein ganzes System an Bausteinen bereit. Auf der Audio-Ebene beginnt es mit den Radioanlagen concert und symphony und reicht über das Audi-Soundsystem bis zur High-End-Soundanlage von Bang & Olufsen. Features wie das digitale Radio DAB, das Audi Music Interface als Schnittstelle zum mobilen iPod und ein Sprachdialogsystem runden das Programm ab.

Mit zwei Navigationssystemen, einem TV-Tuner und verschiedenen Handy-Schnittstellen, darunter einer eleganten, vollintegrierten Bluetooth-Lösung, erfüllt der neue A4 bei den Multimedia-Fähigkeiten höchste Ansprüche. Viele seiner Funktionen lassen sich auch über die Multifunktionslenkräder steuern, die mit drei oder vier Speichen zur Wahl stehen. Das Dreispeichen-Sportlenkrad ist zudem auf Wunsch mit Schaltwippen für die Automatikgetriebe ausgestattet.

Werbeanzeige

Check Also

Audi A4: Faszinierende Facetten – Design

Er ist sportlich und souverän, er ist progressiv und emotional – mit dem A4 stößt …