Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Audi / A3 Modelle / Audi A3 Sportback: Das Dynamikfahrwerk
Werbeanzeige

Audi A3 Sportback: Das Dynamikfahrwerk

Ebenso wichtig für die exzellente Fahrdynamik des Audi A3 Sportback ist seine ausgeklügelte Fahrwerkskonstruktion: die gegenüber der ersten A3-Generation weiterentwickelte McPherson-Vorderachse und die innovative Vierlenker-Einzelradaufhängung hinten.

Das Fahrwerk ist für ein sportlich-agiles Handling mit gleichzeitig hoher Stabilität ausgelegt und sorgt bei Front- und quattro-Antrieb für ausgeprägte Kurven­freudigkeit und guten Komfort.

Räder in Formaten zwischen 16 und 18 Zoll (das Format 17 Zoll ist Serie bei den Ambition-Modellen) verbessern die Performance im Fahrbetrieb zusätzlich und setzen auch visuell sportliche Akzente. Dem Leistungsvermögen der Motoren entspricht auch das Potenzial der Bremsanlage mit großem Scheibendurchmesser.

Wie schon beim dreitürigen Audi A3, ist auch beim Sportback die von der Fachpresse einhellig gelobte elektromechanische Lenkung mit geschwindigkeits­abhängiger Servounterstützung an Bord. Sie verbindet ein optimales Lenkgefühl mit geringer Empfindlichkeit gegen Fahrbahnanregungen und einen deutlich reduzierten Energieverbrauch.

Werbeanzeige

Check Also

Audi A3 Sportback: Der Antrieb

Weit gefächert, jedoch stets von klarer Sportlichkeit geprägt: So präsentiert sich das Motoren- und Getriebeprogramm …