Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Annäherung von Rot-Rot in Sachsen-Anhalt
Werbeanzeige

Annäherung von Rot-Rot in Sachsen-Anhalt

Sieben Monate vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt gibt es Signale für eine Annäherung von Linken und SPD. In der kommenden Woche soll dazu in einer Magdeburger Szenekneipe ein rot-roter Stammtisch gegründet werden. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung. Neben mehreren Landtagsabgeordneten aus beiden Parteien gehören auch die Bundestagsabgeordneten Rosemarie Hein (Linke) und Burkhard Lischka (SPD) zu den Teilnehmern. „Angesichts einer möglichen Koalition wollen wir nicht erst nach der Landtagswahl miteinander ins Gespräch kommen“, sagte die Landtagsabgeordnete Eva von Angern (Linke), die mit ihrem Fraktionskollegen Stefan Gebhardt die Idee zu dem Stammtisch hatte. In der SPD hat der Stammtisch ein geteiltes Echo ausgelöst.

P2News/Mitteldeutsche Zeitung

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.