Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Alpine Osterfreuden
Werbeanzeige

Alpine Osterfreuden

Ein Kurzurlaub über Ostern ist für viele Familien die ideale Möglichkeit, sich eine kleine Auszeit in den Bergen zu gönnen. Dort können Eltern und Kinder über die Pisten fegen, im Schnee toben oder im Wellnesshotel relaxen. Viele Bergbahn-Betreiber und Hoteliers locken ihre Gäste über die Feiertage mit Sonderangeboten. Das Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de stellt einige Angebote vor.

Wer beim Skiurlaub von Schnäppchen profitieren möchte, sollte in der Nachsaison verreisen. Freie Skipässe erhalten Kinder bis 15 Jahre unter bestimmten Voraussetzungen zum Beispiel bei einer Reise ins Salzburger Land . Dort startet ab Mitte März die beliebte „Oster-Familien-Aktion“, bei der Kinder die insgesamt 860 Pistenkilometer in den Skigebieten der Region kostenlos nutzen können, sofern ihre Eltern einen Sechs-Tage-Skipass erwerben.

Im Osttiroler Hochpustertal werden hingegen die „Häppi-Päpi-Sonnenskilauf-Wochen“ eingeläutet. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen in dieser Zeit nur den Kindertarif und können sich zum Beispiel im Yellowsnow Funpark anspruchsvollen Herausforderungen stellen.

„Familyhit – Kids zum Nulltarif“ heißt es in Saalbach-Hinterglemm. Kauft ein Elternteil mindestens einen Drei-Tage-Skipass, dürfen zwei Kinder bis 16 Jahre kostenfrei mit im Zimmer übernachten und die Pisten erkunden. Tägliche Osterfreuden erleben Kinder in der Karwoche am Kärntner Nassfeld. Dort wird jeden Tag nach Geschenken gesucht.

Schladming-Rohrmoos in der Steiermark lädt am 18. April zum „Hopsi-Malwettbewerb“ ein. Daneben warten eine Schnitzeljagd auf der Hochwurzen und eine Osterhasen-Küche im Rohrmooser Untertal auf die Kleinen.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.