Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Alfa Romeo / Alfa Romeo News / Alfa Romeo lässt seine Giulietta wieder aufleben
Werbeanzeige

Alfa Romeo lässt seine Giulietta wieder aufleben

Giulietta heißt der Alfa Romeo 147-Nachfolger, den die Italiener erstmals auf dem Genfer Automobil-Salon Anfang März 2010 der Öffentlichkeit vorstellen werden. Der Name soll nicht nur ein Tribut zum hundertsten Jubiläum von Alfa Romeo sein, sondern ist auch mit der Überzeugung der Verantwortlichen verknüpft, dass der neue Kompakte an die Verkaufserfolge der ersten Giulietta ab den Fünfzigerjahren anknüpfen kann.

Der 4,35 Meter lange Giulietta präsentiert sich nach ersten Fotos sportlich-elegant, wie man es von einem Alfa erwarten kann. Nach Werksangaben soll er aber auch in puncto Straßenlage, Wendigkeit und Sicherheit neue Maßstäbe in seiner Klasse setzen und hohen Komfort bieten. Innovative technische Lösungen wie das komplett neue Fahrwerk, ein Lenksystem der neuesten Generation und eine völlig neu entwickelte, ebenso steife wie leichte Plattform aus Aluminium und hochfesten Stählen sind dafür die Grundlage.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Supersportwagen Alfa Romeo 33 Coupé Stradale

Nur 18 Exemplare wurden von dem des 260 km/h schnellen Supersportwagen Ende der 60er Jahre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.