Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Abstauben lohnt sich
Werbeanzeige

Abstauben lohnt sich

Saubere Heizkörper verbessern nicht nur das Raumklima, sondern tragen auch dazu bei, die Heizkosten zu senken

Wer kennt das nicht – mit der Zeit setzen sich Staub und Verschmutzungen außen und innen an den Heizkörpern ab. Der Verband privater Bauherren (VPB) rät deshalb, mit Beginn der Heizsaison die Heizkörper gründlich zu reinigen, denn der Staub, der sich während der Sommermonate dort festgesetzt hat, wird dann durch die warme Luft aufgewirbelt und sorgt in der Wohnung für „dicke Luft“.

Doch nicht nur das. Verschmutzte Heizkörper können während der Heizperiode nicht ordnungsgemäß arbeiten und sind wahre Energiefresser, da sie die Wärme nicht kontinuierlich und gleichmäßig an die Luft abgeben können. Um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen, muss die Heizkörpertemperatur erhöht werden. Das kann bei stark verschmutzten Heizkörpern dazu führen, dass die Heizkosten um bis zu 30 Prozent steigen.

Die Außenseite der Heizkörper sollte mit einem feuchten Tuch gereinigt werden, um zu verhindern, dass der Staub aufgewirbelt wird und sich später wieder am Heizkörper festsetzen kann. Besonderes Augenmerk sollte man dabei auf die Heizkörperzwischenräume legen. Schwieriger und zeitraubender gestaltet sich die Reinigung des Innenlebens von Flachheizkörpern. Abgesehen von einem Staubsauger, mit dem man erste Verschmutzungen entfernen kann, leisten hierbei spezielle Rundbürsten oder Schwämme mit einem längeren Stiel gute Dienste. Entsprechende Reinigungsutensilien sind zum Beispiel im Fachhandel und in Baumärkten erhältlich.

News-Reporter

P2News

(Foto: News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.