Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Abenteuer Safari
Werbeanzeige

Abenteuer Safari

Foto: TUI/News-Reporter

Bei einer Pirschfahrt erleben die Safari-Urlauber heimische Wildtierarten

Einzigartige Naturlandschaften, beeindruckende Tierwelten und Abenteuer pur – für Safari-Liebhaber gibt es im Winter 2008/2009 genau das Richtige: Die neue Safari-Tour„Caprivi & Okavango“ von TUI bietet Weltentdeckern „alles auf einen Streich“. Von Botswana mit seinem tierreichen Okavango-Delta über Sambia mit den Victoriafällen bis hin zu Namibias grünem Caprivizipfel mit Impalila Island geht der Trip und verspricht dabei durchweg außergewöhnliche Erlebnisse.

Nach individueller Anreise und Flug von Johannesburg nach Livingstone erhalten die Urlauber zu Beginn der Reise die Möglichkeit, auf eigene Faust die imposanten Victoriafälle zu erkunden und an einer Sundowner-Cruise auf dem Sambesi an Bord der „African Queen“ teilzunehmen. Mit etwas Glück können sie dabei Flusspferde und Elefanten beobachten. Der nächste Tag startet mit einer geführten Wanderung entlang der Fälle, bevor es nach Impalila Island geht, wo sich die Länder Botswana, Namibia, Simbabwe und Sambia am östlichen Ende des namibischen Caprivi Streifens treffen. Diese Insel ist umgeben von zahlreichen kleinen, bewachsenen Inseln und Flussläufen. Auf einer Bootsfahrt entdecken die Reisenden hier die große Artenvielfalt des Gebiets.

Die nächste Route führt mit dem Kleinflugzeug zum Kwara Camp im Herzen des Okavango Deltas. Vom Boot aus können dort Krokodile, Flusspferde, Eisvögel, Fischadler oder die seltene Pel’s Fishing Owl beobachtet werden. Zweimal täglich besteht zudem die Möglichkeit, an einer Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug teilzunehmen und dabei die heimischen Wildtierarten wie Antilopen, Büffel, Löwen oder Hyänen zu beobachten. Am sechsten und siebten Tag geht es für die Safari-Urlauber mit dem Boot zum malerisch gelegenen Xakanaxa Camp, wo abenteuerliche Touren mit dem „Mokoro“, einem Einbaum-Kanu, warten. Die Rundreise schließt mit dem Rückflug über Maun nach Johannnesburg ab.

Die achttägige Rundreise „Caprivi & Okavango“ mit individueller Anreise ab/bis Johannesburg kostet ab 2.099 Euro pro Person. Nähere Informationen sind in allen Reisebüros mit dem TUI-Zeichen erhältlich.

News-Reporter

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.