Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Mazda / Mazda News / Ab Heute Premierenparty bei Mazda
Werbeanzeige

Ab Heute Premierenparty bei Mazda

An rund 690 Standorten lädt Mazda ab Heute zur bundesweiten Premierenparty. Im Zentrum stehen der modellgepflegte Mazda 6, die Active- und Active Plus-Sondermodelle des Mazda 3 und das MX-5 Jubiläumsmodell 20th Anniversary.

Die zweite Modellgeneration des Mazda 6, die als viertürige Stufenhecklimousine, als Fünftürer mit Fließheck sowie als Kombi erhältlich ist, wurde umfassend überarbeitet. So wurden Scheinwerfern, Kühlergrill und Markenlogo, die Einfassungen der Nebelscheinwerfer und das Design der 17- und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen neu gestaltet. Im Interieur sollen Klavierlack- und Chrom-Applikationen an den Bedienelementen und an der Mittelkonsole für ein edles Ambiente sorgen. Zudem wurde das Fahrwerk modifiziert.

Als wichtigste Neuheit erhält die 6er-Reihe einen neu entwickelten 2,0-Liter-DISI-Benzindirekteinspritzer mit 114 kW/155 PS, der den bisherigen 2,0-Liter-Motor ablöst. Der ebenfalls überarbeitete und in drei Leistungsstufen verfügbare 2,2-Liter-MZR-CD-Turbodieselmotor kommt jetzt mit bis zu sieben Prozent weniger Kraftstoff aus und wird ab Mai ausgeliefert. Berganfahrassistent, eine Notbrems-Warnblinkautomatik ESS und das adaptive Kurvenlichtsystem AFS mit Bi-Xenon-Scheinwerfern komplettieren neben dem weiterhin verfügbaren Spurwechselassistent RVM die Sicherheitsausstattung des Mazda 6.

Zum 20. Geburtstag des MX-5 gibt es das limitierte Sondermodell 20th Anniversary. Es basiert auf der 1,8-Liter-Variante mit Stoffverdeck, verfügt über eine Domstrebe und fährt in den klassischen Farben Arachneweiß Metallic, Kardinalrot oder in der neuen MX-5-Lackierung Neuresblau Metallic vor. Eine Plakette aus rostfreiem Stahl mit der Seriennummer des Fahrzeugs zeugt von dessen Exklusivität: Nur 500 Exemplare der auf 2.000 Einheiten limitierten Sonderserie sind für den deutschen Markt bestimmt.

Für den Mazda 3 werden zwei neue Sondermodelle angeboten. Als Active und Active Plus bietet das fünftürige Schrägheckmodell in Verbindung mit dem 77 kW/105 PS starken 1,6-Liter-Benziner umfangreiche Zusatzausstattungen mit Preisvorteil. Der Active ist mit dem Spurwechsel-Assistenten RVM, einem 3-Speichen-Sport-Lederlenkrad mit Audiobedienung, Klimaanlage und Einparkhilfe ausgerüstet und bietet einen Preisvorteil von 1.010 Euro. Wer sich für die Active-Plus-Variante auf Basis der gehobenen Ausstattung Exclusive-Line entscheidet, bekommt zusätzlich eine 2-Zonen-Klimaautomatik, eine fünfstufige Sitzheizung, Licht- und Regensensor, Geschwindigkeitsregelanlage und Sportsitze mit an Bord. Preisvorteil hier: 1.120 Euro.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Mazda 6, Mehr Komfort und Leistung bei weniger Verbrauch

In der Mittelklasse geben in Deutschland mit einem Marktanteil von über 80 Prozent trotz einer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.